Fair und direkt gehandelter Kaffee aus Mexiko

Feinste, naturbelassen angebaute Bohnen

für aromatischen Kaffeegenuss

...Fair geht neue Wege!

AGB

§1 Geltungsbereich

Die nachstehenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" (kurz AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge über Produkte und sonstige Leistungen zwischen der Firma "Fair Hands – Kaffee trifft Ambiente e.U." (im folgenden fair-hands.at) und deren Kunden. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner Bestellung erklärt sich der Kunde mit den AGB von fairhands.at einverstanden und ist dadurch an sie gebunden.

Im Falle eines Vertragsabschlusses kommt der Vertrag mit

 

         Fair Hands – Kaffee trifft Ambiente e.U. (www.fair-hands.at)
         Rainer Schoberberger
         Am Winterhafen 1
         A-4020 Linz
         Sparkasse Oberösterreich
         IBAN: AT51 2032 0321 0030 0254
         BIC: ASPKAT2LXXX

 

zustande. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KschG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam. 

 

§2 Angebot und Vertragsabschluss

fair-hands.at behält sich das Recht vor, das jeweilige Produkt- und Leistungsangebot inhaltlich jederzeit zu verändern. Alle Angebote von fair-hands.at sind freibleibend und als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, selbst ein Angebot zu legen. Der Vertrag kommt durch die Annahme der Bestellung durch fair-hands.at zustande, und zwar entweder durch das Absendung einer Auftragsbestätigung mittels E-Mail oder Post, durch ein Lieferaviso oder unmittelbar durch Versendung der bestellten Ware. Die automatisierte Antwort-E-Mail, welche den Eingang der Bestellung bestätigt, gilt nicht als endgültige Annahme der Bestellung. Der Bestellvorgang läuft wie folgt ab: 

 

         1. Wählen Sie die gewünschten Artikel im Webshop aus

         2. Bestätigen durch Anklicken des Buttons "In den Warenkorb"

         3. Es wird der Warenkorb angezeigt – "weiter einkaufen" oder "zahlungspflichtig bestellen"

         4. Prüfung der Angaben im Warenkorb

         5. Betätigung des Buttons "zahlungspflichtig bestellen"

         6. Lesen und akzeptieren Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

         7. Login in das Benutzerkonto für bereits registrierte Kunden, Neuanmeldung eines Benutzerkontos oder als Gast fortfahren

         8. Der Versand wird von der österreichischen Post CO2-neutral durchgeführt

         9. Wählen Sie Rechnungsadresse und Lieferadresse

         10. Wählen Sie die gewünschte Zahlungsart. Der Kunde kann per Vorauskasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Maestro und Paypal bezahlen.

 

Bestellabschluss: Im letzten Schritt kommen Sie zur Bestellübersicht, überprüfen bitte nochmals alle Daten und bestätigen ihre Bestellung endgültig mit dem Button "Jetzt kaufen". Dadurch erfolgt eine verbindliche Bestellung. Zum Zahlen werden Sie automatisch auf die jeweilige Zahlungsplattform verbunden bzw. überweisen bei Vorauskasse den entsprechenden Betrag, was den Versandvorgang auslöst.

 Danach bekommen Sie eine Bestätigung per E-Mail, Rechnung und sonstige Dokumente werden ebenfalls auf diesem Wege zugesandt. Wünschen Sie eine Rechnung in Papier, bitten wir Sie, uns dies unter service@fair-hands.at mit Bestellnummer mitzuteilen.

 

§3 Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundenservice und Beschwerdeerledigung werden grundsätzlich in deutscher Sprache angeboten. Kundenkommunikation ist jedoch auch auf Englisch und Spanisch möglich. 

 

§4 Rücktrittsrecht im Fernabsatz

Ein Rücktritt des Vertrages ist lt. Fernabsatzgesetz möglich, es gelten die Bestimmungen § 5 a bis § 5 i KSchG

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können innerhalb von 14 Tagen ab Warenübernahme vom Kauf ohne Angabe von Gründen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Das Formular hierzu laden Sie bitte hier herunter.

Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung erst ab Erhalt der Ware vom Kunden statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem, versiegeltem und als neu wiederverkaufsfähigen Zustand befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen.

Bei Produkten, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt oder beschädigt sind, wird von fair-hands.at ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Informationen, Datenauskünfte und Beschwerden richten Sie bitte an fair-hands.at mittels E-Mail an unseren Kunden-Service: service@fair-hands.at 

 

§5 Preise

Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für bestellte Waren und Leistungen als vereinbart, der sich aus Webshop, Preislisten, Katalogen, Prospekten und ähnlichen Dokumenten von fair-hands.at ergibt.

Sämtliche Preisangaben verstehen sich – sofern nicht ausdrücklich für Gewerbekunden angegeben –
als Tagesbruttopreise "ex works" sprich "ab Werk" in € Euro einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer exklusive mit dem Versand entstehenden Spesen.

 

§ 6 Versandkosten und Lieferbedingungen

Die Versandkosten ergeben sich aus dem Gewicht, genauere Informationen finden Sie unter "Versandkosten"LINK. Grundsätzlich wird eine Betrag von 5€ eingehoben. Dieser beinhaltet die Kosten einer üblichen Verpackung, das Porto und eine Versicherung der Ware. Ab einem Bestellwert von 75€ ist der Versand kostenlos.

Der Versand erfolgt zur Zeit nur innerhalb von Österreich

Der Versand erfolgt CO2-neutral mit der österreichischen Post zu geschäftsüblichen Zeiten und jede Sendung ist standardmäßig während des Transports versichert.

Sofern es in der Produktbeschreibung nicht ausdrücklich anders angegeben ist, sind alle von uns angebotenen Artikel lieferbar.

Grundsätzlich sind alle angebotenen Waren in 1 Tag versandfertig, die Lieferung der Post dauert ca. 1-2 Werktage (95% kommen am nächsten Tag bereits an). Somit dauert die Lieferung in etwa 2-3 Tage, wird aber jedenfalls innerhalb von 7 Tagen ab Bestelldatum erledigt.

Sollte fair-hands.at etwa aufgrund einer Nichtverfügbarkeit der Ware oder ähnlichen Gründen eine Bestellung nicht annehmen können bzw. bei Lieferverzögerungen über 5 Werktagen, teilt fair-hands.at dies dem Kunden unverzügich mit.

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Bei unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben durch den Kunden trägt dieser die daraus resultierenden Kosten.

Mit der Abgabe der Ware hinter der ersten verschließbaren Tür im Bereich des Empfängers gehen Nutzung und Gefahr auf den Kunden bzw. dessen Vertreter über. Der Kunde ist verpflichtet, direkt bei Empfang der Ware diese auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Lieferung zu überprüfen. Fehllieferungen, Beschädigungen und Mängel müssen vom Zusteller quittiert werden.

 

§7 Zahlungsbedingungen

Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig. Ist der Kunde Unternehmer, räumen wir selben eine Zahlungsfrist von 14 Tagen ein. Wir bieten keinen Skontoabzug – Skontoabzüge werden ausnahmslos eingefordert.

Die Verrechnung erfolgt in € Euro.

Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorauskasse, Sofortüberweisung, Kreditkarte (Visa und Mastercard) sowie Paypal.

Wir versenden nicht per Nachnahme.

Hat der Kunde Vorauskasse ausgewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsabschluss zu zahlen. Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird die Bestellung versandt.

Bei der Zahlung mit Kreditkarte müssen die Daten in den dafür vorgesehenen Feldern online angegeben werden. Das System prüft die Kreditkartendaten sowie Vollständigkeit und Nichtveränderbarkeit der übermittelten Daten. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer an die Zahlungsprovider unseres Webshops. Außerdem wird zur Übertragung eine verschlüsselte SSL-Verbindung verwendet, damit die Kundendaten sicher sind.

Rechnungen und sämtliche Dokumente bezüglich Ihrer Lieferung erhalten Sie aus ökologischen Gründen an die angegebene E-Mail-Adresse. Für die Richtigkeit der Angabe dieser Adresse trägt der Kunde die Verantwortung. Sollte der Kunde eine Papierrechnung wünschen, so bitten wir, dies unter service@fair-hands.at bekanntzugeben.

Rechnungen sind nach Erhalt ohne Abzug von Skonto zu begleichen.

Bis zur vollständigen Bezahlung des Preises inklusive aller zusätzliche Gebühren (Versand, etc.) bleibt die gelieferte Ware alleiniges und unbeschränktes Eigentum von fair-hands.at. Bis dahin ist die Ware nur ein dem Kunden anvertrautes Gut, das weder veräußert, noch verpfändet, auch nicht verschenkt und verliehen werden darf. Der Kunde ist nicht berechtigt, über diese Gegenstände ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung von fair-hands.at zu verfügen und trägt das volle Risiko für die ihm anvertraute Ware in jeder Hinsicht, insbesondere auch für die Gefahr des Untergangs, Verlust, Wertminderung oder Verschlechterung.

Bei Zahlungsverzug können von fair-hands.at Mahngebühren von EUR 5,- € pro Mahnung und Verzugszinsen von 12% p.a., sowie die Kosten gerichtlicher und außergerichtlicher Betreibungsmaßnahmen verrechnet werden. Falls fair-hands.at nachweisbar einen höheren Verzugsschaden erleidet, ist fair-hands.at dazu berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

§8 Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen (24 Monate ab Warenerhalt). Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstige Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

 

§9 Schadenersatz

fair-hands.at haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.

Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden und reinem Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

 

§10 Datenschutz

Die Mitarbeiter von fair-hands.at unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes.

Der Kunde erkennt an, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich (z.B.: Versand durch Post). Vertragspartner von fair-hands.at sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.

Im Falle von Zusendungen über Produkte und Leistungen von fair-hands.at jeglicher Art kommt § 107 TKG (Telekommunikationsgesetz) zur Anwendung.

Lesen Sie mehr unter "Datenschutz"

 

§11 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.

Für Streitigkeiten ist das am Sitz von fair-hands.at sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

Gerichtsstand und Erfüllungsort des Vertrages ist der Sitz von fair-hands.at 

 

Rechtliche Information

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte auf der Webseite und den Social Media Auftritten von fair-hands.at wird keinerlei Gewähr übernommen. Den mittels Internet angebotenen Informationen kommt keinerlei Rechtsverbindlichkeit zu. Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir auf die Gestaltung und die Inhalte von Seiten, auf die wir einen Link schalten, keinerlei Einfluss haben. Für die Inhalte auf www.fair-hands.at sind urheberrechtlich oder durch gesetzliche Grundlagen geschützt. Alle Bilder auf diesen Seiten wurden entweder von Rainer Schoberberger erstellt, von unseren Lieferanten zur Verfügung gestellt oder im Internet unter freien Lizenzen bzw. limitierten Lizenzen geladen und unterliegen teilweise einem Copyright. Jegliche Verwendung der von uns gefertigten Bilder ohne schriftliche Erlaubnis ist untersagt.